Zusätzliche Informationen

LECOR/LMRE

Seitenrührwerke mit Getriebemotor

Die seitlichen Rührwerke LECOR und LMRE sind besonders für das Erhalten und Mischen von Produkten in Behältern mit mittlerem und großem Fassungsvermögen geeignet. Die Bauart dieser Geräte ermöglicht die Erzielung eines hohen Homogenisierungsgrades der Mischung, weshalb deren Verwendung in der Nahrungsmittelindustrie und insbesondere im Milchsektor weit verbreitet ist.

Die Modelle LECOR und LMRE werden je nach Form und Abmessungen des Behälters mit einem bestimmten Neigungswinkel und einem bestimmten Abstand zum Boden im unteren Teil des Behälters installiert. Außerdem verfügen diese Rührwerke über zwei Dichtungssysteme an der Welle. Innen, wo die Welle das Produkt berührt, ist eine Gleitringdichtung installiert, und außen kann eine Sicherheitsstopfbuchse eingebaut sein.  Durch diese Eigenschaften kann eine sehr gute Dichtigkeit und ein hoher Hygienisierungsgrad aufrecht erhalten werden, was für die Verarbeitung von Nahrungsmittelprodukten unverzichtbar ist.

Diese Rührwerke bieten eine schonende Verarbeitung der Milch, da sie mit niedrigen Umdrehungszahlen arbeiten, was zu einer optimalen Zirkulation für einen besseren Wärmeaustausch führt. Aus diesen Gründen sind diese Geräte ideal für das Kühlen und Erhalten der Milch bei niedrigen Temperaturen in Isothermbehältern. Zudem vermeiden die Propellertypen dieser Geräte die Proteinlysis, erhalten die Eigenschaften der Milch und verbessern die Produktion von Milchderivaten.

Neben dem Kühlen und Erhalten der Milch werden diese Rührwerke auch für folgende Applikationen eingesetzt:

  • Auflösen von Zuckersirup, Hefen, Fetten, pulverförmigen Nahrungsmitteln, Dickungsmitteln usw.
  • Homogenisieren von Weinen, Likören, Alkohol, Bier, Gewürzen und Aromastoffen in Salzlagen, Pflanzenölen, Fetten usw.
  • Wärmetausch
  • Verdünnungen (Molke, Konzentrate)
  • Erhalten von Produkten/Suspensionen (Erfrischungsgetränke, Orangen-, Mandarinen-, Zitronensaft usw.)
  • Mischen von Aromen, Zusatzstoffen, Konservierungsstoffen usw.

EIGENSCHAFTEN

  • Verankerung mit Flansch DIN 2576
  • Ausführung: Lebensmittel / Sanitär
  • Hochleistungs-Schneckengetriebemotor
  • Einfache Gleitringdichtung
  • GAMMA-Propeller/Schiffspropeller
  • Einfache Bauteile

WERKSTOFFE

  • Welle und Propeller in Edelstahl AISI 316L
  • Gleitringdichtung C/C/N

OPTIONAL ERHÄLTLICH

  • Steuerung
  • Sicherheitsstopfbuchse
  • Gleitringdichtung S/S/V bzw. doppelt
  • GAMMA-Propeller für hohen Durchsatz
  • Motorverkleidung
  • Andere Werkstoffe
  • Andere Verankerungssysteme
  • Mechanischer Frequenzumrichter
  • Andere Wellenlängen