Zusätzliche Informationen

EMV

Vertikale Emulgiermaschine

Die Emulgiermaschinen EMV -- -- mit 1 Etappe und die EMVT-- -- mit 2 Etappen wurden für die Herstellung von Emulsionen und Dispersionen konzipiert, die eine hohe Scherrate erfordern. Die Leistungsmerkmale dieser Geräte ermöglichen die Arbeit mit sehr viskosen Produkten (bis 20.000 cP) und erzielen vollkommen homogene Ergebnisse.

Das Dichtungssystem erlaubt das Arbeiten unter nichtatmosphärischen Bedingungen (Überdruck bzw. Vakuum), ohne dass eine externe gekühlte Gleitringdichtung verwendet werden muss. Die Bauart von Kopf und Rotor ermöglicht einen hohen Hygienisierungsgrad, der zusammen mit den einfachen Bauteilen die Wartungsarbeiten erleichtert.

Die Emulgiermaschinen EMVT -- -- wurden für das Mischen von schwer zu mischenden Produkten entwickelt, denn die Bauart des Kopfs passt sich an die jeweilige Anwendung an, verbessert die Leistung und optimiert die Betriebszeit. 

FUNKTIONSWEISE

Das Drehen des Laufrads drängt das Produkt radial zu den Kopfrillen, wo das Scheren und Mahlen erfolgt. Wenn das Produkt die Statorperforationen durchläuft, wird es zur Mischung hin dispergiert und das Fluid zirkuliert innerhalb des Behälters. So wird nach und nach neues Material in den Kopf gegeben und eine völlig homogene Mischung erzeugt.

Es ist wichtig hervorzuheben, dass die erzeugte Zirkulation das Lösen großer Pulvermengen erlaubt, sei es in der chemischen, kosmetischen, pharmazeutischen oder Lebensmittelindustrie. Anwendungsbeispiele:

  • Emulgieren von Mayonnaise, Cremes, Saucen usw.
  • Auflösen von Zuckern, Salzen, Harzen, Gasen usw.
  • Homogenisieren von IBC-Containern
  • Auflösen von Pulver, Gummi, Dickungsmitteln usw.

 

MODELLE

  • EMV(T) 0.55 – 50
  • EMV(T) 1.5 – 150
  • EMV(T) 2.2 – 250
  • EMV(T) 4 – 500
  • EMV(T) 7.5 – 1500
  • EMV(T) 11 – 2500
  • EMV(T) 18.5 – 7000

 

EIGENSCHAFTEN

  • Verankerungsflansch DIN 2576
  • Motorflansch Typ IEC
  • Einstellbare Köpfe und Turbinen
  • Leichter Auf- und Abbau
  • Einfache Gleitringdichtung
  • Hoher Hygienisierungsgrad

WERKSTOFFE

  • Produktberührende Teile in AISI 316L 

OPTIONAL ERHÄLTLICH

  • Steuerung
  • Frequenzumrichter
  • Manuelles / automatisches Hubsystem
  • Andere Anschlüsse
  • Andere Werkstoffe: Hastelloy, AISI 904L usw.
  • Motorverkleidung