Zusätzliche Informationen

 

VCI/VCIN

Vertikale Rührwerke mit Schneckengetriebekranz

INOXMIM hat die Vertikalrührer VCI und VCIN unter Verwendung eines einfachen, kompakten Designs konzipiert, das eine bedeutende Rührleistung bei geringen Anschaffungskosten bietet.

Die Rührwerke VCI und VCIN sind mit Schneckengetriebemotor und Wellendichtungssystem ausgestattet, was die Verwendung von Laufrädern mit großer Flügelfläche erlaubt, wodurch eine große Rührleistung erzielt wird.

Zusammen mit der Austauschbarkeit der Rührwerkzeuge und der spezifischen Auswahl der für den jeweiligen Prozess geeigneten Konfiguration, führt dies dazu, dass die Verwendung dieser Vertikalrührer bei der Wasseraufbereitung, in der Lebensmittelindustrie und hier insbesondere im Milchsektor weit verbreitet ist. Außerdem werden sie in der chemischen, kosmetischen und pharmazeutischen Industrie zum Mischen, Erhalten und Homogenisieren von Produkten oder Suspensionen verwendet.

Anwendungsbeispiele:

  • Homogenisieren von Joghurt, Milch, Öl, Pülpen usw.
  • Rühren in Flockulationskammern, Anlagen für die Herstellung von Polyelektrochlorit usw.
  • Homogenisierung für den Wärmeaustausch
  • Produkterhaltung und -suspension (Sahne, Milch, Öl, Saft, Zusatzstoffe usw.)
  • Lösung von Feststoffen in Flüssigkeiten (Salz, Malz, Milchpulver, Düngemittel usw.)
  • Verdünnung von Zusatzstoffen

 

EIGENSCHAFTEN

  • Ausführung: Industrie
  • Schneckengetriebemotor
  • Verankerungsflansch Typ IEC / DIN 2576 PN10
  • Austauschbare Rührwerkzeuge
  • Wellendichtring

WERKSTOFFE

  • Produktberührende Teile in AISI 304L, Kohlenstoffstahl u.a.
  • Nicht produktberührende Teile in AISI 304L, Kohlenstoffstahl u.a.

OPTIONAL ERHÄLTLICH

  • Frequenzumrichter oder mechanischer Umrichter
  • Steuerung
  • Unterstützungsturm
  • Sicherheits-Wellendichtring mit Tropfschutz
  • Propeller Typ RIBBON für sehr viskose Produkte
  • Gleitringdichtung einfach, doppelt, mit Patrone bzw. gekühlt
  • PEHD-Behälter

* Benötigte Felder