Zusätzliche Informationen

GFLE

Gegenläufige vertikale Rührwerke

Das Modell GFLE ermöglicht je nach Anwendung die Installation verschiedener Dichtungssysteme.

  • Niederdruckdichtungsssyteme per Wellendichtring oder Stopfbuchse
  • Hochdruck- oder Vakuumdichtungssysteme per Gleitringdichtung: einfach, trockendrehend oder Doppel-Cartridge

Ihre Eigenschaften ermöglichen die Installation in gegenrotierenden Rührsystemen für die Erfüllung der schwierigsten Rühr- und Mischanforderungen, wobei mit Produkten mit hoher Viskosität oder Tendenz zum Klebenbleiben an den Behälterwänden gearbeitet werden kann.

Diese Rührwerke zeichnen sich durch ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und große Rührkapazität aus. Dies ist durch die vielen Konfigurationsmöglichkeiten der möglichen Laufradtypen bedingt und die Möglichkeit der Anpassung an die Anforderungen des jeweiligen Systems. Dadurch sind sie unverzichtbar für die pharmazeutische, kosmetische, chemische und Lebensmittelindustrie. 

Sie können mit Produkten wie Likören, Obst- und Gemüsesäften, Milchprodukten, Siruppen, Cremes, Gelen, Duftwässern usw. arbeiten. Beispiele für mögliche Einsatzgebiete: Homogenisieren und Rühren von Mischungen, Wärmeaustausch, chemische Reaktionen usw.

EIGENSCHAFTEN

  • Spezifisches Dichtungssysteme je nach Anwendung: Gleitringdichtung einfach, trockendrehend oder Doppel-Cartridge
  • Ausführung: Industrie / Lebensmittel / Sanitär
  • Verankerungsflansch: Quadratisch /  DIN 2576 / Typ IEC
  • Parallelgetriebemotor
  • Austauschbare Rührwerkzeuge 

WERKSTOFFE

  • Produktberührende Teile in Edelstahl AISI 316L
  • Nicht produktberührende Teile in AISI 304L, Kohlenstoffstahl u.a. 

OPTIONAL ERHÄLTLICH

  • Andere Werkstoffe: AISI 304L, AISI 904L, Hastelloy usw.
  • Gleitringdichtung gekühlt / druckbeaufschlagt per Thermosyphon
  • Gegendrehende Montage
  • Andere Verankerungsflansche
  • Führungstripod
  • Steuerung
  • Edelstahlverkleidung
  • Rostfreie Verkleidung

* Benötigte Felder