Zusätzliche Informationen

EML - EMLT

Inline-emulgiermaschine

Die Inline-Emulgiermaschinen EML -- -- liefern hohe Emulgiergrade und pumpen das Produkt dank der Bauart von Köpfen und Antriebsturbinen. Mit den Inline-Mischern wird ein völlig homogenes, klumpenfreies Produkt erzielt und dessen Oxydation verhindert. Außerdem sind diese Geräte sehr nützlich für das Umfüllen und Handling von bereits homogenisierten Produkten, da sie diese schonend behandeln und ihre Eigenschaften nicht verändern.

Ihre Bauart ermöglicht einen hohen Hygienegrad und beschleunigt die Wartungsarbeiten. Die Konfiguration des Kopfs wird je nach Produkt und dessen Anforderungen gewählt: Siebkopf, Rillenkopf oder Lochkopf. 

Im Fall der Emulgiermaschinen EMLT sind die Multizahnköpfe aufgrund des starken Einflusses der verschiedenen Produkte auf die Leistung dieser Geräte für jede Anwendung speziell ausgelegt. Die Mischer EMLT erzielen bei Produkten mit hoher Viskosität, sehr unterschiedlichen Dichten und bei schwer zu mischenden Produkten höhere Homogenisierungsgrade und vermeiden die Trennung der Phasen. 

Beide Geräte werden in folgenden Prozessen verwendet:

  • Auflösen, Dispergieren oder Mischen von (pulverförmigen oder kristallinen) Feststoffen in Flüssigkeiten.
  • Emulgieren, Verdünnen oder Mischen von Flüssigkeiten.
  • Mahlen
  • Mischen von Gasen und Flüssigkeiten

 

MODELLE

  • EML 1.5-3000
  • EML 4-3000
  • EML 7.5-3000
  • EML 11-3000
  • EML 15-3000
  • EML 22-3000
  • EML 30-3000

 

EIGENSCHAFTEN

  • Gleitringdichtung einfach; doppelt mit Patrone
  • Einstellbare Köpfe und Turbinen
  • Anschlüsse: DIN 11851
  • Schwenkbarer Vorlauf
  • Hoher Hygienisierungsgrad
  • Äußerer Rostschutz

WERKSTOFFE

  • Produktberührende Teile in Edelstahl AISI 316
  • Ausführung: Industrie
  • Dichtungen in EPDM / Viton / PTFE gekapselt

OPTIONAL ERHÄLTLICH

  • Mehrzahnkopf (EMLT)
  • Andere Anschlüsse: CLAMP, SMS, DIN 2576, DIN 11856 usw.
  • Gehäusedrainage
  • Steuerung
  • Frequenzumrichter
  • Zuführ-Verdrängerpumpe
  • Verkleidung
  • Andere Werkstoffe
  • Thermosyphon (für die Kühlung der Gleitringdichtung)
  • Wagen, Grundplatte